Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Neues aus der Gemeinde

 

Der 11. Vorbacher Silvesterlauf

Aktuelle Informationen zum traditionellen Silvesterlauf finden Sie unter

www.fwg-vorbach.de/verein/silvesterlauf/silvesterlauf-2018/

_______________________

Mitteilungsblatt November 2018

_________________________

FWG-Haushaltsrede im Neustädter Kreistag im April 2018

Manfred Plössner stellt die Sichtweise der FWG-Fraktion zum Kreishaushalt 2018 dar.

Lesen Sie hier ...

_________________

VERANSTALTUNGEN

Den Veranstaltungskalender für 2018/2019 im Gemeindebereich finden Sie hier

Bitte gehen Sie dazu im aufpoppenden Fenster auf den Reiter "Freizeit  & Tourismus", dann auf den Veranstaltungskalender.

___________

Seiteninhalt

Vorbach NEU!!!

Wussten Sie schon ....

 

 

Wussten Sie schon, dass …

 

… Kindergartenkinder mit dem Bus zu Hause abgeholt und wieder nach Hause gebracht werden, und dass dieser Service kostenlos ist

Wussten Sie schon, dass …

… die Grundschule vor Ort eine Ganztagsbetreuung bis 16.00 Uhr anbietet

Wussten Sie schon, dass …

… die 1000-Einwohner-Gemeinde Vorbach 1000 Arbeitsplätze in Industrie und Handwerk vorhält

Wussten Sie schon, dass …

… die Gemeinde Vorbach praktisch schuldenfrei ist

Wussten Sie schon, dass …

… Vorbach über eine eigene Wasserversorgung verfügt, die ohne chemische Aufbereitung Wasser in bester Qualität anbietet

Wussten Sie schon, dass …

… der FC Vorbach über einen ausgezeichneten Ruf in der Jugendarbeit verfügt und derzeit von der A-Jugend bis zur F-Jugend in  allen  Altersgruppen Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen [1]

Wussten Sie schon, dass …

… dass beim FC Vorbach auch Mädchenmannschaften erfolgreich Fußball spielen

Wussten Sie schon, dass …

… man in Vorbach beim Dorfwirt und in Oberbibrach im Schützenhaus hervorragende Pizzas essen kann [2][3]

Wussten Sie schon, dass …

… in Vorbach ab Mitte 2018 in allen Ortsteilen schnelles Internet vorhanden sein wird

Wussten Sie schon, dass …

… Neugeborene in Vorbach mit einem Begrüßungsgeld von 100 € willkommen geheißen werden

Wussten Sie schon, dass …

… in Vorbach und Oberbibrach auch Schützen, Tennisfreunde, Kegler und Motorradsportler ihren Hobbies frönen können

Wussten Sie schon, dass …

… bei den Freiwilligen Feuerwehren in Oberbibrach und Vorbach die ehrenamtliche Arbeit und Hilfe für den Nächsten immer noch groß geschrieben wird

… in Oberbibrach und Vorbach jeweils fünf Tage zünftig Kirchweih gefeiert wird

Wussten Sie schon, dass …

… in Vorbach seit Herbst 2017 ein schmucker Dorfladen mit einem breiten Sortiment besteht

Wussten Sie schon, dass …

… sich Sangesfreudige regelmäßig bei den Proben des Kirchenchores und des Kinderchores zusammenfinden

Wussten Sie schon, dass …

… für Kinder und Jugendliche seit vielen Jahren ein vielfältiges und unterhaltsames Ferienprogramm angeboten wird

Wussten Sie schon, dass …

… die Gemeinde Vorbach zusammen mit der Nachbargemeinde Schlammersdorf und der örtlichen Raiffeisenbank in einem monatlichen Mitteilungsblatt informiert

Wussten Sie schon, dass …

… Schüler die Schulstandorte Eschenbach, Kemnath und Bayreuth mit allen Bildungseinrichtungen bequem per Bus erreichen

Wussten Sie schon, dass …

… man sich das alljährliche dreitägige Backofenfest der Oberbibracher Feuerwehr nicht entgehen lassen sollte

Wussten Sie schon, dass …

… Kultur und Kabarett auch in Vorbach ihren festen Platz haben, dass Michl Müller, Lizzy Aumeier, Michael Altinger, die Raith-Schwestern  oder Fredl Fesl hier schon auf der Bühne standen

Wussten Sie schon, dass …

… hier in den Dorfwirtshäusern immer noch ein gepflegter Schafkopf gespielt wird

Wussten Sie schon, dass …

… die älteren Mitbürger in Oberbibrach und Vorbach in regelmäßigen Seniorennachmittages bestens unterhalten werden

Wussten Sie schon, dass …

… die Vereine ihre Veranstaltungen in einem Internetkalender bekannt machen [4]

Wussten Sie schon, dass …

… die Landjugendgruppen sich in ihrem Jugendraum regelmäßig treffen können [5][6]

Wussten Sie schon, dass …

… die katholischen Christen hier durch die Patres des Klosters Speinshart betreut werden und dass sich die evangelischen Christen im benachbarten Frankenberg und in Neustadt am Kulm zum Gottesdienst treffen [7][8]

Wussten Sie schon, dass …

… das kulturelle Leben hier durch die vielen Vereine lebendig gehalten wird, dies sind der Frauenbund und der Schützenverein, die beiden Feuerwehren und der FC Vorbach, die Krieger- und Soldatenkameradschaft und der MCO, die beiden Landjugendgruppen und der Kulturverein, der Kapellenbauverein, die Tennisfreunde und der Sportkegelclub, der Miniclub, …

Wussten Sie schon, dass …

… Läufer und Wanderer das Jahr sportlich beim Vorbacher Silvesterlauf ausklingen lassen

Wussten Sie schon, dass …

… Brauchtum und Tradition in Vorbach einen großen Stellenwert haben (Maibaum aufstellen, Kräuterbüschelbinden, Christbaumversteigerung, Sternsingen)

Wussten Sie schon, dass …

… dass man sich jeden 2. Freitag im Monat beim Dorfwirt zum Wirtshaussingen trifft

Wussten Sie schon, dass …

… das Schützenhaus und der Dorfwirt  seit vielen Jahren von ehrenamtlichen Helfern betrieben werden

Wussten Sie schon, dass …

…  die Damenriege des FC Vorbach sich immer montags zum Abendsport trifft

… die älteren Damen der Gymnastikgruppe „Lebensfreude“ jeden Mittwoch gemeinsam trainieren

Wussten Sie schon, dass …

… Familienfeiern im Schützenhaus, im Sportheim und beim Dorfwirt gehalten werden

Wussten Sie schon, dass …

… man sich in Oberbibrach zur Jahresende in den verschiedenen Lokalitäten zur Feuerwehrkneipe trifft, zum Schafkopfen und zum Debattieren

Wussten Sie schon, dass …

… die Vorwicher Moidla am letzten Freitag im Monat ihren Stammtisch beim Dorfwirt haben

Wussten Sie schon, dass …

… sich die Heimatkundler an jedem 1. Dienstag im Monat im Schützenhaus zum „Erdastammtisch“ treffen

Wussten Sie schon, dass …

… die Volkshochschule in der Oberbibracher Schulturnhalle Kurse für Jung und Alt anbietet [9]

Wussten Sie schon, dass …

… es in der näheren Umgebung für Kinder hervorragende Möglichkeiten gibt, ein Instrument zu erlernen (z.B. bei den Thumbacher Musikanten)

Wussten Sie schon, dass …

… im Nachbardorf Schlammersdorf eine Bäckerei, eine Metzgerei und eine Brauerei und zwei Bankbetriebe wesentliche Teile der Grundversorgung abdecken

Wussten Sie schon, dass …

… Sie in unseren Dörfern allmorgendlich bereits vor 6.00 Uhr Ihre Tageszeitung im Briefkasten finden

Wussten Sie schon, dass …

… viele Bürger dieser Gemeinde ihren Arbeitsplatz in der Behördenstadt Bayreuth haben , die nur gut 20 km entfernt ist

Wussten Sie schon, dass …

… es in Oberbibrach und Vorbach weiterhin günstige Bauplätze in ausgewiesenen Baugebieten zu erwerben gibt

Wussten Sie schon, dass …

… die Menschen in dieser Gemeinde das gesellige Miteinander pflegen und dass es hier zwar ruhig ist , aber nie langweilig wird

Wussten Sie schon, dass …

… jede der drei Ortschaften Vorbach, Oberbibrach und Höflas einen Spielplatz mit neuen Geräten hat

Wussten Sie schon, dass …

… die Gemeinde Vorbach (schon bald) von einem durchgängigen  Radweg durchzogen ist

Wussten Sie schon, dass ...

... Fremde, insbesondere auch Menschen anderer Nationalität, in Vorbach willkommen sind und eingeladen sind, alle Angebote dieser Gemeinde zu nutzen, insbesondere auch am Vereinsleben teilzunehmen


 

[1] www.fcvorbach.de

[2] www.dorfwirt-vorbach.de

[3] www.schuetzenverein-oberbibrach.de/pizza_monat.pdf

[4] www.verwaltungsgemeinschaft-kirchenthumbach.de

[5] kljb-vorbach.de.tl

[6] https://www.facebook.com/kljboberbibrach/

[7] www.klosterpfarrei.de

[8] www.neustadtamkulm-evangelisch.de/

[9] https://vhs-eschenbach.de/

 

Zusammengestellt von:

Eduard Stopfer (Vorbach) und Martin Wiesend (Oberbibrach), November 2015