Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Neues aus der Gemeinde

 

Der 11. Vorbacher Silvesterlauf

Aktuelle Informationen zum traditionellen Silvesterlauf finden Sie unter

www.fwg-vorbach.de/verein/silvesterlauf/silvesterlauf-2018/

_______________________

Mitteilungsblatt November 2018

_________________________

FWG-Haushaltsrede im Neustädter Kreistag im April 2018

Manfred Plössner stellt die Sichtweise der FWG-Fraktion zum Kreishaushalt 2018 dar.

Lesen Sie hier ...

_________________

VERANSTALTUNGEN

Den Veranstaltungskalender für 2018/2019 im Gemeindebereich finden Sie hier

Bitte gehen Sie dazu im aufpoppenden Fenster auf den Reiter "Freizeit  & Tourismus", dann auf den Veranstaltungskalender.

___________

Seiteninhalt

Manfred Plößner

Ich bin 47 Jahre, verheiratet seit 1991. Unsere drei Kinder sind  im Alter von 10, 17 und 20 Jahren,  Von Beruf bin ich Polizeibeamter, Bildungsabschluss: Diplom-Verwaltungswirt(FH). Politische Ämter:  Kreis- und Gemeinderat. Meine Hobbys sind die Taucherei samt Fotografie und die Jagd,  nur habe ich zu wenig Zeit dafür.

In der Politik tätig bin ich seit dem Jahr 1995. Angefangen hat das Ganze für mich als Mitglied in der FW Ortsgruppe Vorbach-Oberbibrach-Höflas, nach kurzer Zeit dann  in der Funktion als stellv. Vorsitzender und in der Zeit von 2002 – 2008 als 1. Vorsitzender der FW-Ortsgruppe. Ich bin seit meinen Anfangszeiten auch Mitglied im Kreisverband und übernahm im Jahr 2005 das Amt des 1. Vorsitzenden des FW-Kreisverbandes Neustadt a.d. Waldnaab und übe dies auch bis heute aus. Ich bin seit nunmehr  6 Jahren im Gemeinderat der Gemeinde Vorbach und auch im Kreistag des Landkreises Neustadt an der Waldnaab tätig. Ich bin Mitglied im Jugendhilfeausschuß und im Zweckverband für Rettungsdienste und Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz.

Ich kandidiere in unserer Gemeinde und in unserem Landkreis erneut als Gemeinde- und Kreisrat und erstmalig für den FW-Kreisverband Neustadt an der Waldnaab als Landratskandidat.

Die Freude an meiner derzeitigen politischen Tätigkeit, der Wille für die Region, in der ich aufgewachsen bin und in der ich wohne, etwas zu erreichen, der Rückhalt in meiner Familie,  der große Zuspruch der  Vorstandschaft des Kreisverbandes samt Kreisräten und unserer Ortsvereine haben mich dazu bewogen, für diese Ämter zu kandidieren.

Machen sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch und gehen sie am 16.03.2014 wählen. Über ihre Unterstützung würde ich mich sehr freuen.

Hier geht's zum nächsten Bewerber ...